Privacy policy / Legal terms / Datenschutz / Rechtliche Hinweise


Datenschutzinformation.

Die BioCol GmbH ist berechtigt, Kundendaten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes, zu speichern und unternehmensintern zu verarbeiten. Alle Informationen werden vertraulich behandelt, die BioCol GmbH kann dennoch nicht garantieren, dass Daten Dritten zugänglich werden könnten.

Zustandekommen des Vertrages.

Der Abschluss des Vertrages zwischen dem Nutzer und der BioCol GmbH kommt durch Bestellung in schriftlicher Form als Brief, per Fax, über unsere Internet-Seite (www.biocol.de) oder per e-mail zustande. Sie erhalten unmittelbar nach Vertragsschluss eine e-mail an die von Ihnen angegebene e-mail Adresse, in der Sie sämtliche Informationen noch einmal finden. Alle Preisangaben sind netto (ohne MwSt.) angegeben. Die Lieferkosten werden gesondert berechnet. Der Vertrag ist damit zustande gekommen.

Widerrufsrecht.

Das Widerrufsrecht für die Auftragsarbeiten ist eingeschränkt, wenn es sich um Waren handelt, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden und eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie können den Vertrag innerhalb 24 Stunden nach Eingang bei der BioCol GmbH ohne Angabe von Gründen per e-mail, per Fax, falls möglich telefonisch, widerrufen. Die Stornierung oder Abänderung eines Auftrages muss von uns schriftlich oder per Fax bestätigt werden, um wirksam zu werden. Irrtümlich bestellte Produkte können darüber hinaus nur storniert werden, wenn ihre Herstellung noch nicht begonnen wurde.

Kundendienst und Gewährleistung- und Garantiebedingungen.

Für Waren beträgt die Gewährleistungsfrist gesetzlich 6 Monate; wir anerkennen Reklamationen abweichend nur innerhalb von zwei Monaten nach Lieferung, da unsere Produkte nur bedingt lagerfähig sind. Die Ware ist nach Lieferung unverzüglich auf offene Fehler zu untersuchen. Bestehen solche, sind sie der BioCol GmbH innerhalb von 7 Tagen nach Lieferungseingang schriftlich anzuzeigen. Die BioCol GmbH behält sich eine zweimalige Nachbesserung oder Neulieferung vor. Das Rügerecht erlischt in jedem Falle zwei Monate nach Erhalt der Ware. Die BioCol GmbH haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäßen Einsatz oder nicht bestimmungsgemäße Anwendung unserer Produkte entstehen. Wir haften nicht für Folgeschäden, sofern nicht grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Terms and conditions of sale / Allgemeine Geschäftsbedingungen


Gültig für alle Lieferungen, sofern nicht schriftlich Änderungen vereinbart sind. Ein Stillschweigen auf Gegenbedingungen seitens des Käufers gilt nicht als deren Anerkennung.

Angebot und Vertrag.

Unsere Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich der technischen Realisierbarkeit. Aufträge werden sofern technisch machbar per Fax oder e-mail bestätigt. Ein Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Lieferung zustande. Bei abweichender Lieferadresse und Rechnungsanschrift ist der Besteller der Vertragspartner. Im Kundenauftrag hergestellte Produkte werden nicht zurückgenommen. Lieferverzögerungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

Bestellung.

Bestellungen können in schriftlicher Form als Brief, per Fax, über unsere Internet-Seite (www.biocol.de) oder per e-mail erfolgen. Mündliche oder telefonische Bestellungen können nicht entgegengenommen werden. Bei einer nachfolgenden schriftlichen Bestellung per Brief ist deutlich zu vermerken, dass die Bestellung bereits auf einem anderen Wege übermittelt worden ist. Bestellungen, die versehentlich doppelt eingehen, werden doppelt ausgeführt und in Rechnung gestellt. Irrtümlich bestellte Produkte können nur storniert werden, wenn ihre Herstellung noch nicht begonnen wurde. Die Stornierung oder Abänderung eines Auftrages muss von uns schriftlich oder per Fax bestätigt werden, um wirksam zu werden.

Preise.

Die Preise verstehen sich zuzüglich der gültigen Mehrwertsteuer in EURO. Bankgebühren und Zoll gehen zu Lasten des Kunden (frei Grenze). Lieferungen ungekühlter Waren ab 100.00 Euro innerhalb Deutschlands erfolgen versandkostenfrei. Bei Bestellungen mit einem Warenwert bis 100,00 Euro wird ein Mindermengenzuschlag von 7,50 Euro erhoben. Bei Lieferungen gekühlter Waren erfolgt der Versand nur Montag bis Mittwoch. Dafür erheben wir bis zu einem Warenwert von 250,00 € eine Transportkostenpauschale von 15,00 € innerhalb Deutschlands. Für Trockeneislieferungen erheben wir zusätzlich eine Trockeneispauschale von 18,00 Euro (5-8 kg Trockeneis) bzw. von 30,00 Euro (9-15 kg Trockeneis). Bei Lieferungen ins Ausland geht der Transport zu Lasten des Kunden.

Versand und Lieferung.

Eine Teillieferung ist zulässig; jede Teillieferung gilt als selbstständiges Geschäft. Der Versand erfolgt unversichert und auf Gefahr des Bestellers. Die Gefahr geht auf den Auftraggeber über, sobald die Ware dem Spediteur, Frachtführer, oder sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Personen übergeben wird. Eine Transportversicherung wird nur auf ausdrücklichen Wunsch und Kosten des Auftraggebers abgeschlossen. Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich nach Auftragseingang. Lieferverzögerungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Für die Lieferzeit des Transportunternehmens können wir keine Gewähr übernehmen; bei Nachweis einer Lieferverzögerung durch den Kurierdienst werden die Transportkosten gutgeschrieben. Soweit der Auftraggeber keine speziellen Angaben in Bezug auf den Versand macht, entscheidet die BioCol GmbH über eine angemessene Versandart. Bei Lieferungen ins Ausland geht der Transport zu Lasten des Kunden. Innerhalb Europas erfolgt der Versand mit General Overnight (GO), TNT, GLS, UPS oder FedEx. Nach Übersee arbeiten wir mit verschiedenen Spediteuren zusammen (z.B. Courier, FedEx, Kroll, Nippon Express). Kundenwünschen wird natürlich entsprochen.

Anwendungsbereich und Lizenzen.

Unsere Produkte sollen der wissenschaftlichen Forschung dienen. Für diese Zwecke haben wir sie entwickelt. Eine Verwendung unserer Produkte für humanmedizinische oder diagnostische Zwecke, oder als Arzneimittel, ist nur zulässig, wenn solch eine Verwendung nach den für den Kunden und den Verwender maßgeblich gesetzlichen Regelungen erlaubt ist, und, soweit erforderlich, auch eine Genehmigung der zuständigen Behörden vorliegt. Die Produkte sind für den Einsatz in der Diagnostik oder als Arzneimittel nicht geprüft. Die Verwendung unserer Produkte insbesondere in der Diagnostik oder bei gewerblicher Verwendung kann Schutzrechte Dritter berühren. Der Weiterverkauf unserer Produkte bleibt vorbehalten.

Gewährleistung.

Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Eintreffen der Ware, unter Angabe von Rechnungsnummer und Rechnungsdatum schriftlich geltend zu machen. Eine Rücksendung beanstandeter Ware ist nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis zulässig. Bei berechtigten Mängelrügen behalten wir uns eine uns eine zweimalige Nachbesserung oder Neulieferung vor. Das Rügerecht erlischt in jedem Falle zwei Monate nach Erhalt der Ware. Wir haften nicht für Schäden, die durch nicht sachgemäßen Einsatz oder die nicht bestimmungsgemäße Anwendung unserer Produkte entstehen. Wir haften nicht für Folgeschäden, sofern nicht grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Rechnungsstellung, Zahlungsbedingungen.

Rechnungen werden mit der Lieferung der Ware an die Lieferadresse überstellt. Die Rechnung gilt als anerkannt, falls nicht innerhalb von 7 Tagen netto ab Rechnungsdatum schriftlich Widerspruch eingelegt wird. Die Zahlungsfrist läuft ab dem Rechnungsdatum und sind innerhalb von 30 Tagen netto ohne Abzug zahlbar. Zahlungen gelten nur in dem Umfang als geleistet, wie wir bei einer Bank darüber frei verfügen können. Wird die vereinbarte Zahlungsfrist überschritten, so sind wir berechtigt, dem Auftraggeber ab Fälligkeitsdatum Verzugszinsen in Höhe von 5% über den jeweiligen Bundesbank-Diskontsatz zu berechnen. Mahn- und Einzugskosten gehen zu Lasten des Auftraggebers, mindestens aber eine Gebühr in Höhe von EUR 5,00. Einbehalt fälliger Rechnungsbeträge sind auch im Falle von Beanstandungen nicht zulässig. Stellt der Kunde seine Zahlungen ein, oder wird die Eröffnung des Konkurses oder Vergleichsverfahrens über sein Vermögen beantragt, so sind wir berechtigt, Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung zu verlangen. Gegen unsere Forderungen darf der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufrechnen. Er ist insbesondere nicht befugt, bei Beanstandungen der Ware die Zahlung fälliger Rechnungsbeträge zurückzuhalten oder zu kürzen. Gelieferte Ware ist bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises unser uneingeschränktes Eigentum. Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts trägt der Auftraggeber die Verantwortlichkeit für die Einhaltung der Lagervorschriften.

Ursprungserklärung.

Das Ursprungsland der Waren, auf die sich die Handelsrechnung bezieht, ist die Bundesrepublik Deutschland.

Erfüllungsort, Gerichtsstand, Rechtswahl.

Erfüllungsort ist Potsdam, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt. Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, das für unseren Geschäftssitz zuständige Gericht. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Sitzgericht zu verklagen. Es gilt deutsches Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechtes.

Disclaimer /Haftungsausschluss


Inhalt des Onlineangebotes.

Die BioCol GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die BioCol GmbH bzw. die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der BioCol GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die BioCol GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheber- und Kennzeichenrecht.

BioCol ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind ! Das Copyright für veröffentlichte, vom BioCol selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Links und Verweise.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der BioCol GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die BioCol GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die BioCol GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die BioCol GmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich die BioCol GmbH ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, sowie für Fremdeinträge in von der BioCol GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Datenschutz.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.